sponsored links

Winterfrau weigerte Beckengesundheits gute Gewohnheiten

Im Winter haben wir Frauen, wie man einige Frauen zu verhindern Gesundheit? Vor allem, wie wir verhindern weiblichen Beckenerkrankung? In der Tat, wir Frauen nur tun, ein paar gute Gewohnheiten zu verweigern Becken Gesundheit. Daher ist, wie schwierig, gynäkologische Erkrankungen, entzündliche Erkrankungen des Beckens von so vielen Frauen geplagt zu heilen. Also, das ist eine Frau, wie entzündliche Erkrankungen des Beckens zu verhindern? Haben Selbstpflege wichtig sind wir nun mit einem Blick!

Winterfrau weigerte Beckengesundheits gute Gewohnheiten

Wir Frauen Krankheiten vorzubeugen? Beckenerkrankung ist eine häufige gynäkologische Erkrankungen, ist es schwer zu heilen, so dass für Frauen, wird Prävention Tag zu Tag wichtiger. So, wie entzündliche Erkrankungen des Beckens zu verhindern? Der Schlüssel liegt in Friedenszeiten für die weibliche Gesundheit, wie die folgenden fünf gute Gewohnheiten zu entwickeln, können Sie weg von der Invasion von entzündlichen Erkrankungen des Beckens zu bleiben, so dass er nicht mehr durch sie beunruhigt.

A vor und nach der Operation Vorbeugung von Frauen nach der Abtreibung von entzündlichen Erkrankungen des Beckens und anderen gynäkologischen Operationen

Geburt, Schwangerschaftsabbruch und der Ring, nehmen Sie den Ring, wenn die Fortpflanzungsorgane der Operation kann Krankheitserreger der Vulva, Vagina, Zervix und Uterus und Beckenbindegewebe Trauma zu dringen andere Teile der Genitalien, das Auftreten von akuter Beckenentzündungskrankheit sein. Deshalb, drei Tage vor der Operation, um Geschlechtsverkehr zu vermeiden, um die Vulva sauber zu halten. Mehr als eine vaginale Blutungen, um Sexualleben zu vermeiden, schwimmen, baden, bis vaginale Blutungen gestoppt nach der Operation, Rehabilitation. Das Beste kam letzten normalen Menstruations und sauber, bevor Sie ein normales Sexualleben, und verordnete prophylaktische Antibiotika. Dies wird Ihnen helfen, weg von entzündlichen Erkrankungen des Beckens nach gynäkologischen Operationen verursacht bleiben.

Zweitens komplett aus akuter Beckenentzündungskrankheit geheilt, verhindern chronische, verzögerte Heilung, wiederkehrende

Akute entzündliche Erkrankungen des Beckens noch nicht vollständig ausgehärtet ist, kann chronische, rezidivierende werden. Daher sollten akuter Beckenentzündungskrankheit, aktiv und gründlich zu Bettruhe oder halbliegenden Position behandelt werden, um die Entladung lokale Entzündung und Sekrete zu erleichtern; vorgeschriebenen genug, den vollen Kurs von Antibiotika, und die Behandlung mit chinesischer Medizin. Akute entzündliche Erkrankungen des Beckens nicht zu müde, um jede Arbeit, sexuelle Zurückhaltung zu tun, um die Symptome zu vermeiden. Die Therapie sollte nicht als Kriterien für die vorübergehende Linderung der Symptome zu heilen verwendet werden, um festzustellen, um nach dem Anhalten durch eine ärztliche Untersuchung zu heilen. Vermeidung von Rezidiven, geplagt Ihrem Leben.

Xiao Bian lästige Chatter: Die oben ist, was wir Frauen müssen die Aufmerksamkeit auf den Beckenerkrankung zu zahlen. Natürlich zusätzlich zu diesen Krankheiten, in der Tat ist man Vulvovaginitis häufigsten gynäkologischen Erkrankungen. Wenn Sie vulvovaginaler Juckreiz, starken vaginalen Ausfluss, gelb, stinkenden Eigenschaften zu ändern, kann es von Vulvovaginitis leiden, achten Sie darauf, um regelmäßige Behandlung im Krankenhaus zu gehen.

Buchtipp: Herbst und wie Adnexitis-geritten behandeln

Schlagworte: