sponsored links

Nicht mal mein Freund traut mir zu, dass ich auf Dauer abnehme

Tag 76:

Oh mein Gott, wenn der Muskelkater in den Fingern wäre, könnte ich hier kein Wort mehr schreiben... Ich war vor 7 Stunden das erste Mal wieder im Fitnessstudio und hab jetzt schon Muskelkater. Daheim bin ich direkt auf dem Sofa eingeschlafen .Wie soll das enden? Na hoffendlich in Mukies... Meine 10-er Karte von damals haben sie jedenfalls noch akzeptiert...

Ich hab vor 3 Jahren 7 kg mit einem Sportprogramm abgenommen, dann hab ich einen neuen Job angefangen und mein ganzer Rythmus kam wieder durcheinander, da ich eigentlich so ziemlich alles mit Essen kompensiere so auch Stress, Unsicherheit, usw. und dann noch ein Bäcker direkt vor der Arbeit... Schwups, waren sie wieder drauf.

Was macht mich diesmal sicher, dass ich es schaffe? Nicht mal mein Freund traut mir zu, dass ich auf Dauer abnehme - und ich? Trau ich mir das zu? Wie wichtig ist das und worauf beruft man sich bei einem Tief? Auf die ursprünglichen Motivationsgründe? Oder muss man sich gar nicht darauf besinnen sondern man arbeiten auf Gewohnheitsumstellungen hin, die dann automatisch ablaufen?

Essen war heute schlecht - Essenszeiten nicht eingehalten wegen permanenten Hungergefühl. Zuviel und falsch gegessen. Mögliche Lösung: Volumenessen mit nierigen Kalorien.
Durch den Sport aber noch im Rahmen.

Sportprogramm endlich eingeläutet.
Go Susan Go

Aktualisiert: 30.05.2012 um 23:36 von sus.an

Stichworte: -

Kategorien
Kategorielos
  • Blog-Eintrag weiterempfehlen
Schlagworte: