sponsored links

Muskelkater schleicht sich an...

Mal wieder ein später Eintrag, viel gibts aber auch nicht zu berichten.

Heutiger Essensplan:

Morgens: 1 Scheibe Vollkornbrot, Kräuter-Brotaufstrich, Tomate, 3 Stück Manner Waffel, 2 Pflaumen, 2 Aprikosen, Kaffee mit Sojamilch
Zwischendurch: Rippe Schoki
Mittags: Erbsensuppe und 1 Scheibe Vollkornbrot
Zwischendurch: 6 Datteln, 4 Aprikosen, handvoll Kirschen
Abends: Pasta mit Tomaten-Knoblauch-Soße + Gemischter Salat

Insgesamt: 1600 kcal

Heute Nachmittag hatte ich plötzlich Lust auf meinen Hula Hoop Reifen, also schnell rausgekramt und 15 min Bauch und Arme damit trainiert. Hat gut getan und war sehr schweißtreibend Mein Freund war ganz beeindruckt wie gut ich das kann, bei ihm hats nämlich gar nicht geklappt. Es ist interessant, dass man Dinge aus der Kindheut doch so ganz verlernen kann, ich habe auch einige Zeit gebraucht bis ich das wieder konnte (vor 2 Jahren).

Abends waren wir ja dann Klettern, reine Kletterzeit waren es 40 min, habe die Zeit in der ich gesichert habe nicht mitgezählt. Bin leichte 3 Routen vorgestiegen und habe mich dann noch an 2 schweren versucht, aber irgendwann war die Power dann auch weg. Jedenfalls eine gute Abwechslung zum Joggen.

Sport insgesamt: 55 min

Nun brauch ich aber dringend bald eine kleine Pause. Bauchmuskelkater ist recht mächtig, morgen werden mir sicher auch die Arme weh tun. Evtl. geh ich ganz entspannt schwimmen, aber sonst nichts. Freitag muss ich ja wegen der Impfung so oder so aussetzen. Und am WE weiß ich noch nicht, ob die Zeit neben dem Arbeiten ausreicht.

Eben hab ich nochmal Brot gemacht Eigenes ist doch am schöööönsten!

Hoffe ihr schlaft alle gut

Stichworte: -

Kategorien
Kategorielos
  • Blog-Eintrag weiterempfehlen
Schlagworte: