sponsored links

Zwei Wochen Ferien auf eine reduziert...

....mit vielen Tränen, Wut und Enttäuschung...
Aus familiären Gründen kann ich jetzt doch nicht zwei Wochen in den Urlaub fahren (keine Angst, es ist niemand gestorben oder krankg geworden)
Es wird wieder nur ein verlängertes Wochenende geben an dem ich weg bin, der Rest der Woche bin ich zu Hause. Ich könnte die zweie Woche auch Ferien machen, aber alleine macht es keinen Spass (hat niemand sonst frei) darum hab ich mich entschlossen die zweite Woche wieder zu arbeiten um mich abzulenken.
Ende September hab ich ja dann wieder Prüfungen und danach wollen wir's nochmals versuchen mit gemeinsamen Ferien ohne Hindernisse hoffe ich....
Naja, wenigstens muss ich jetzt keine Angst mehr haben vor dem Essen meiner Schwiegereltern in Spe, die ja sehr üppig und in grossen Mengen kochen....

Stichworte: -

Kategorien
Kategorielos
  • Blog-Eintrag weiterempfehlen
Schlagworte: